Wie finden Brieftauben eigentlich ihren Weg nach Hause? Wie lassen sich in nur 12 Sekunden interessante Geschichten erzählen? Welchen gesellschaftspolitischen Stellenwert hat Satire? Diesen und vielen weiteren Fragen ist c-tv diesen Monat nachgegangen. Dafür waren wir auf Besuch beim österreichischen Verband der Brieftaubenzüchter, haben das Schaffen zweier Kurzfilmmacher genauer unter die Lupe genommen und waren im Gespräch mit dem Gründer der Satire-Onlinezeitung „Die Tagespresse“. Außerdem mit dabei: Das Internationale Jugend Film Festival Youki, stimmige Lichtkombinationen und märchenhafte Erinnerungen in „Lumen“ und „The Attic“ und zu guter Letzt heißt es dann noch „Raus aus der eigenen Komfortzone“ bei den Comfort Zone Crushers.

  • 13
  • 0

Teilen

Einbetten

Das Video wird mit einer Größe von 420 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe