Ewigkeitsgasse
Kultur aus dem Kunstraum #34

Kultur aus dem Kunstraum #34

Im Kunstraum Ewigkeitsgasse liest sich Helmut Steiner im Schneckentempo um die Welt – und aus seinem Buch "Ein Schneckenmärchen". Illustriert wurde das Werk von Hans Woertl, dessen Ausstellung "Politisches Kleingeld und mehr …" zeitgleich im Kunstraum zu sehen war. "Ewigkeitsgasse" stellt den Autor vor und bringt Auszüge aus seiner Lesung. Außerdem gibt's "Neues von den Wundergeckos": Astrid Nischkauer präsentiert neue Gedichte, die mit improvisierter Klangkunst von Gloria Damijan und Herbert Lacina verwoben werden.

Teilen

Einbetten

<iframe width="560" height="315" src="https://okto.at/de/oktothek/episode/62275bae4a635/embed" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
Das Video wird mit einer Größe von 560 x 315px eingebettet.

Zu Playlisten hinzufügen

Du kannst Playlisten nur mit einem Account verwalten

Gib als Erster einen Kommentar ab

Tags

Mehr aus dieser Sendereihe